| flug

AUA-KV ist unterschrieben

Wirtschaftskammer und Gewerkschaft haben heute den fertigen Konzern-Kollektivvertrag für die rund 3.200 Bord-Mitarbeiter von Austrian Airlines unterschrieben. 

Geschäftsführung und Betriebsrat Bord der Tyrolean Airways hatten sich Anfang Oktober auf Eckpunkte für einen neuen Konzern-Kollektivvertrag geeinigt. Der neue Konzern-Kollektivvertrag soll bereits ab 1.Dezember 2014 für die rund 900 Piloten und 2.300 Flugbegleiter gelten.

Er regelt die zukünftigen Gehälter und Pensionen, Arbeitszeit und die Karriereentwicklung für das Cockpit- und Kabinenpersonal. Die Details sollen den Mitarbeitern nächste Woche in eigenen Informationsveranstaltungen vorgestellt werden. Der Konzern-Kollektivvertrag wird in den nächsten Tagen durch Hinterlegung kundgemacht. Bis dahin können keine Details veröffentlicht werden.

Wesentlicher Bestandteil der Verhandlungslösung sei der Wechsel der Flugbegleiter und Piloten in die Austrian Airlines. Die Übertragung ist für den 31. März 2015 geplant. Die exakte gesellschaftsrechtliche Form der Übertragung werde zurzeit noch diskutiert, heißt es in einer Presseaussendung der Fluggesellschaft. (red)


  gewerkschaft, kollektivvertrag, aua


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.