| flug» reisebüro

Austrian Airlines eröffnet Familien Check-in

Pünktlich zu Ferienbeginn eröffnet Austrian Airlines in Zusammenarbeit mit dem Flughafen Wien einen Family Check-in. Während die Eltern können in Ruhe einchecken, können sich die jüngsten Passagiere in einem eigenen Kinderbereich, der mit roten Lederwürfeln zum Bauen und Stapeln und jeder Menge Spielsachen ausgestattet ist, vergnügen.

Eine Flieger-Fotowand lädt ein, noch vor Abflug, lustige Schnappschüsse für das Urlaubsalbum zu machen. Der Austrian Family Check-in befindet sich im Austrian Star Alliance Terminal (Check-in 3). Das Service steht Familien mit Kindern bis zu 12 Jahren auf allen Austrian Flügen zur Verfügung.

Services für Kinder und Familien

Kinder und Familien sind wichtige Gäste der Austrian Airlines: So sind pro Jahr rund 450.000 Kinder bis 12 Jahren mit Austrian Airlines unterwegs. Das entspricht rund 4% der Austrian-Passagiere. Schwerpunkt liegt natürlich auf der Ferienzeit. Allein in den kommenden Ferienmonaten Juli und August fliegen knapp 165.000 Kinder mit Austrian Airlines in den Urlaub. Austrian Airlines hält daher für Familien besondere Services und Vorteile bereit, von denen diese in der bevorstehenden Ferienzeit profitieren. So können bei Austrian Airlines Familien mit Kindern bereits vor allen anderen Passagieren bequem in das Flugzeug einsteigen und es sich an Bord ohne Stress und Hektik gemütlich machen. An Bord bekommen Kinder dann Spielzeug, Spiele und Puzzles von den Flugbegleitern.

Family Fun Gate – eine Erlebniswelt für Kinder

Damit das Warten bis zum Abflug schneller vergeht, gibt es am Flughafen Wien eine spezielle Wartezone für Kinder, das Family Fun Gate. Zahlreiche Spielstationen, wie etwa zwei Rutschen, eine Kletterwand, ein Klettergerüst und ein Labyrinth mit Knuffsack, Drehtür und Schaumstoffschlangen lassen Kinderherzen höher schlagen. Für die Kleinsten ist eine Wickelstation eingerichtet, für die Eltern stehen Sitzgelegenheiten bereit.

JetFriends – Meilen sammeln wie die Großen

JetFriends feiert heuer im Sommer seinen 7. Geburtstag. Der Club für Kids und Teens im Alter zwischen 2 und 18 Jahren wurde im Jahr 2007 ins Leben gerufen und hat seither bereits über 35.000 Mitglieder in Österreich gewonnen. Bei JetFriends bekommen die Kinder und Teenager eine eigene Clubkarte, mit der sie Meilen sammeln und gegen Prämien eintauschen können. Auf www.jetfriends.com finden die jungen Flugfans Informationen, wie man Mitglied wird. Hier wartet auf sie auch Wissenswertes und Spiele rund um das Thema Fliegen. (red)


  aua, austrian airlines, austrian, familien, flughafen wien, check-in, check-in 3, familienreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.