| karriere

Monika Kircher neu im Aufsichtsrat der AUA

Monika Kircher (56), Vorstandsvorsitzende der Infineon Technologies Austria AG, wurde in der heutigen Hauptversammlung in den Aufsichtsrat der Austrian Airlines AG gewählt.

Sie folgt Theresa Jordis, die dieses Jahr leider verstorben ist.

Kircher ist seit 2001 im Vorstand und seit 2007 CEO der Infineon Technologies Austria AG. Kircher ist zudem Aufsichtsratsmitglied der Siemens AG Österreich, Aufsichtsratsmitglied der KELAG, Mitglied im Präsidium der Vereinigung der Österreichischen Industrie (Industriellenvereinigung) und Vizepräsidentin des FEEI-Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie. Die Österreicherin aus Spittal/Drau war vor ihrer Tätigkeit bei Infineon Vizebürgermeisterin in Villach. Kircher hat an der Wirtschaftsuniversität Wien und Mexico City studiert. (red)


  austrian airlines, aufsichtsrat, monika kircher


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.