| hotel

Sandals Resorts mit neuem Gastro-Programm

Sandals Resorts International (SRI) bietet ihren Gästen neu „Discovery Dining“.

Die jamaikanische Hotelgruppe entwickelte unter der Leitung ihres kulinarischen Botschafters und deutschen Gourmet-Kochs Walter Staib ein neues gastronomisches Programm, das mehr Vielseitigkeit und individuelle Auswahlmöglichkeiten bietet. Bei 18 unterschiedlichen Gastronomiekonzepten in insgesamt 140 Restaurants stehen unter anderem Spezialitäten der französischen, italienischen, karibischen, asiatischen und britischen Küche zur Wahl. In allen 14 Sandals und drei Beaches Resorts können Gäste das kulinarische Angebot täglich ohne Extrakosten genießen.

Jedes der 18 Konzepte unterliegt einem Hauptthema, das sich in der gesamten Präsentation und Zubereitung widerspiegelt. Selbst die Musik ist auf das kulinarische Konzept jedes Restaurants abgestimmt. Neben italienischer, französischer, thailändischer, chinesischer, panasiatischer und karibischer Küche sowie der japanischen Show-Küche Teppanyaki werden auch Spezialitäten aus dem Südwesten der USA und englischen Pubs sowie Grillgerichte, Pizzen aus dem Holzofen oder Gebäck einer französischen Pâtisserie angeboten. Dazu servieren die Restaurants Premiumgetränke wie die exklusiv abgefüllten Hausweine von Beringer Vineyards, Original-Biere aus Thailand, China und England oder einen Cocktail mit karibischen Zutaten. Ebenso stehen typisch jamaikanische Erzeugnisse auf der Menükarte. (red)


  sandals resorts international, karibik, jamaika, kulinarik


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.