| flug

Air France will Stellen streichen

Air France plant laut Gewerkschaftsangaben die Streichung von rund 5.000 Stellen bis zum Jahr 2015.

Diese Zahl, die in Medien bereits im Mai genannt worden war, nannte am Mittwoch ein Gewerkschaftsmitglied der Fluggesellschaft. Air France will nächste Woche genaue Zahlen und Sparmaßnahmen bekannt geben. Die Zeitung „Le Figaro“ hatte im Mai über die Streichung von 5.000 Stellen berichtet, wobei es zu keinen Entlassungen kommen solle. Zum einen sollten die jährlich rund 800 Angestellten, die ohnehin ausscheiden, nicht ersetzt werden. Zum anderen solle allen Mitarbeitern, darunter auch den Piloten, ein freiwilliges Ausscheiden ermöglicht werden. Air France hat ein umfassendes Sparprogramm angekündigt: Das Unternehmen will mit Einsparungen von zwei Mrd. Euro in den kommenden drei Jahren aus den roten Zahlen kommen. (APA/red)

  air france


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.