| flug

Air France fliegt nach Straßburg

Air France nimmt eine neue Destination in ihr Programm auf: Ab 3. Juli 2012 fliegt die Airline dreimal wöchentlich von Wien nach Straßburg und retour – jeweils dienstags, donnerstags und samstags.

Die Flüge werden von Regional durchgeführt, einer 100%-igen Tochter von Air France. Für die Flüge werden eine Embraer 170 und eine Embraer 145 eingesetzt. Im August wird es nur einen Flug pro Woche geben, der dann samstags stattfinden wird. Die Flüge am Dienstag und Donnerstag starten um 13:20 Uhr in Wien und landen in Straßburg um 14:45 Uhr. Der Rückflug findet jeweils um 11:05 Uhr statt, mit Ankunft in Wien um 12:35 Uhr. Der Flug am Samstag startet in Wien um 14:00 Uhr und landet in Straßburg um 15:30 Uhr, der Rückflug erfolgt um 11:35 Uhr, mit Ankunft in Wien um 13:15 Uhr.

Auf den Maschinen vom Typ Embraer 170 werden zwei Klassen angeboten: Voyageur (Economy) und Premium Eco. Die Bordverpflegung ist entsprechend differenziert. Premium Eco eignet sich vor allem für Geschäftsreisende, die auf Service und flexible Buchungsbedingungen besonderen Wert legen. Zudem können sie zwei Stück Freigepäck von maximal 23kg plus ein Handgepäck mitnehmen. Auf den Flügen, die mit einer Embraer 145 durchgeführt werden, wird ausschließlich die Klasse Voyageur (Economy) angeboten. Weitere Informationen dazu finden sich auch unter www.airfrance.at. (red)


  air france


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.