| flug

Air France-Streik sorgt nächste Woche für Behinderungen

Ein Streik bei Air France dürfte den Flugverkehr in Frankreich nächste Woche massiv durcheinander bringen.

Fünf Gewerkschaften haben von Montag bis Donnerstag zu den Arbeitsniederlegungen aufgerufen, wie Philippe Vivier von der Pilotengewerkschaft SNPL France am Freitag sagte. Höhepunkt der Protestaktion, der sich Piloten, Flugbegleiter und Bodenpersonal anschließen dürften, soll der Montag sein. Die Gewerkschaften protestieren gegen ein im Jänner von der Nationalversammlung verabschiedetes Gesetz, das Streikende im Flugverkehr verpflichtet, ihren Ausstand 48 Stunden vorher anzukündigen. Eine ähnliche Regelung, die Passagiere vor bösen Überraschungen schützen soll, gilt bereits seit mehr als vier Jahren bei der Bahn. Das Gesetz soll Mitte Februar im Senat beraten werden. (red)

  air france, streik


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.