| reisebüro» bildung

Studiosus-Fernschulung startet in neue Runde

Reisebüromitarbeiter können ihr Wissen in punkto Alltag, Geografie und Kultur eines Landes auch 2012 wieder aufpolieren.

Die neue Studiosus-Fernschulung hält dazu eine Fülle von aktuellen Informationen bereit, die insbesondere bei Kundengesprächen hilfreich sein können. Dazu kommen Wissenswertes zu den Studiosus-Produkten und Tipps rund um die Buchung von Studiosus- und Marco Polo-Reisen. Anmelden kann man sich bis Ende September unter www.studiosus-verkaufsfoerderung.com. Mehr als 5.000 Expedienten haben sich 2011 an der Studiosus-Fernschulung beteiligt.

Ingesamt vier Schulungshefte erscheinen von Dezember 2011 bis Juli 2012. Die Kosten für den ersten Teilnehmer eines Reisebüros betragen 30 EUR. Jeder weitere Interessent desselben Büros zahlt 10 EUR. Rund zwei Stunden Zeit pro Schulungsheft sollten die Expedienten mitbringen. Außerdem winken wieder attraktive Preise. (red)


  studiosus


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.