| news | flug» destination

Lufthansa fliegt nach Rio

Rio de Janeiro, nach Sao Paulo die zweigrößte Stadt Brasiliens, wird mit Beginn des Winterflugplans 2011/12 fünfmal wöchentlich nonstop von Lufthansa ab Frankfurt angeflogen.

Die Passagiere werden ab 30. Oktober 2011 auf dieser neuen Strecke in einem Airbus A340-300 mit 221 Sitzplätzen in First Class, Business Class oder Economy Class Platz nehmen können. Die Millionenstadt, die den Zuckerhut, den Karneval und die Copacabana zu ihren Wahrzeichen zählen kann, ist einer der Austragungsorte für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien und Hauptaustragungsort für die Olympischen Sommerspiele im Jahr 2016.

"Südamerika ist mit seiner dynamischen Wirtschaftsentwicklung einer der wichtigen Wachstumsmärkte für Lufthansa", sagt Dr. Alexis von Hoensbroech, Leiter Hubentwicklung & Kapazitätsmanagement Frankfurt der Lufthansa Passage Airline. "Lufthansa nimmt mit Rio de Janeiro ein bei Geschäfts- wie bei Privatreisenden beliebtes und wichtiges Ziel in Ihr Flugprogramm auf. Mit dann 76 wöchentlichen Flügen zu fünf Zielen hat Lufthansa ihr Angebot nach Südamerika nun deutlich ausgebaut." Ein Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Rio ist ab sofort ab 749 EUR buchbar. (red)


  lufthansa, brasilien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.