| flug» flughafen

VIE: Air Lounge in neuem Design

Am Flughafen Wien wurde die neu gestaltete Air Lounge eröffnet. Die modern designten Räumlichkeiten wurden in verschiedene Bereiche unterteilt.

In einer eigenen Business und Working Area haben Besucher die Möglichkeit, ungestört zu arbeiten. Davon räumlich getrennt bietet eine Relax Zone Raum zur Entspannung. Die Air Lounge befindet sich unmittelbar hinter der Passkontrolle im Pier Ost und gewährt dem Besucher einen uneingeschränkten Blick auf das Vorfeld. An der Self-Service-Bar stehen für Passagiere je nach Tageszeit ein Frühstücksbuffet oder warme Mittagsimbisse bereit. In- und ausländische Tageszeitungen, ein TV-Gerät und drei kostenlose Internet-Arbeitsplätze mit Druckmöglichkeit sorgen für einen angenehmen Aufenthalt bis zum Abflug. Die Air Lounge ist täglich von 6 Uhr früh bis 20 Uhr abends für Passagiere geöffnet. Der Flughafen Wien betreibt zusätzlich zur Air Lounge auch die Jet Lounge in der Plaza nach der Bordkartenkontrolle. Passagiere aller Fluglinien erhalten auch ohne Vielfliegerkarte oder Businessticket Zugang zu den beiden Lounges gegen ein Eintrittsentgelt von 24 EUR. Für Passagiere mit Vielfliegerkarte oder Businessticket gibt es spezielle Vereinbarungen mit den Fluglinien. Auch Reisebüros können für ihre Kunden einen Aufenthalt in den Lounges buchen. Nähere Informationen dazu sind unter www.viennaairport.com zu finden. (red)

  flughafen wien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.