| news | reisebüro

InterContinental Berchtesgaden vor Eröffnung

Am 1. März geht das neue InterContinental Resort Berchtesgaden an den Start – Deutschlands erstes Mountain Resort mit Aussicht auf den Watzmann und andere majestätische Gipfel.

Inzwischen sind alle Führungspositionen besetzt. Das fünfköpfige Team an der Seite von Generaldirektor Jörg T. Böckeler wird das Resort durch die Voreröffnungsphase steuern.

Für höchste Qualität im F&B-Bereich bürgt Christoph Leinberger als neuer Operations Manager. Marco Kleiner fungiert als Reservation, Revenue und Yield Manager, Steffen Nemec leitet die Kaufmännische Abteilung des Hotels als Financial Controller. Renate Löffler wird in der Position des Human Resources & Training Manager das Personal auswählen und für ständige Schulung sorgen. Als Assistant Human Resources Manager steht ihr Marion Freddy Richter zur Seite.

„Jeder Mitarbeiter unseres Hotels erhält ein dreitägiges Einführungsseminar in dem unter anderem die InterContinental Hotels Group Standard vermittelt werden. Darüber hinaus schult das Institut für Zeitgeschichte die Angestellten, um kompetent über Ort und Historie Auskunft geben zu können“, erklärt General Manager Jörg Böckeler. Beim Tag der offenen Tür am 27. Februar 2005 will sich das ambitionierte Luxusresort der Öffentlichkeit vorstellen.

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.