| news | schiff» destination

Star Clippers: Mehr Segel-Kreuzfahrten im Mittelmeer ab 2022


Urlaub unter weißen Segeln an Bord eines Star Clippers-Schiffs
Star Clippers verstärkt ab Sommer 2022 seine Präsenz im Mittelmeer.

Neben dem Fünfmaster Royal Clipper, dem größten Vollschiff der Welt, setzen dann auch die Schwesterschiffe Star Clipper und Star Flyer im westlichen Mittelmeer und vor den Kykladen die Segel. Star Clippers bringt somit alle drei Großsegler in den Sommermonaten zurück nach Europa. Dafür kreuzt die Star Flyer bis zum April 2021 vorerst zum letzten Mal vor Bali und den Inseln Thailands.

Starke Nachfrage im Mittelmeer

„Auch wenn wir mit Wehmut das spannende Segelrevier in Asien bald verlassen, freuen wir uns über die sehr starke Nachfrage nach unseren Routen im Mittelmeer und kommen so den Wünschen unserer Gäste und auch unserer Partner nach“, erklärt Reeder Mikael Krafft die neuen Fahrpläne und die Fokussierung auf das Mittelmeer während der Sommermonate.

St. Tropez, die Amalfiküste, Kroatien, Venedig und Cannes zählen dann zu den Zielen und Starthäfen der Großsegler. Die neuen Routen sind ab sofort buchbar. (red)


  star clippers, star flyer, star clipper, royal clipper, mittelmeer, segel-kreuzfahrten, segelkreuzfahrten, kykladen, asien, bali


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
27 November 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.