| schiff» vertrieb

AIDA Cruises verlängert Unterbrechung bis Ende August


AIDAcosma
Trotz der Verlängerung der Unterbrechung sei AIDA Cruises zuversichtlich, noch in diesem Sommer Reisen aufnehmen zu können, schreibt die Reederei in einer Aussendung.

Ein Grund für den Optimismus seien die schrittweisen Lockerungen im innereuropäischen Reiseverkehr. AIDA Cruises sei es wichtig, allen Gästen Planungssicherheit für ihren Urlaub zu geben und müsse daher die Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison bis zum 31. August 2020 - ausgenommen einzelner Abfahrten - verlängern. Die Ausnahmen sind wenige Abfahrten im August (Reisen ab 15.08.2020 von AIDAperla, AIDAprima und AIDAdiva, Reise von AIDAbella ab 30.08.2020, Reise von AIDAsol ab 25.08.2020).

Kostenfreie Umbuchungen

Die Reederei stehe in engem und ständigem Kontakt mit allen relevanten Behörden um zu erörtern, den Kreuzfahrtbetrieb zu gegebener Zeit unter angepassten Bedingungen und in vollem Umfang wiederaufzunehmen. „Alle Reisen werden selbstverständlich unter angepassten Bedingungen mit mehr Service für den Gast und unter Beachtung aller gebotenen zusätzlichen Hygienestandards sowie den Regeln zur Kontaktvermeidung durchgeführt“, heißt es weiter.

Alle Gäste, deren Reise nicht durchgeführt werden könne, würden umgehend informiert werden. Die Bearbeitung der Buchungen erfolge chronologisch nach Abreisedatum. Alle aktuellen Informationen zur Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison veröffentlicht das Unternehmen auf www.aida-cruises.at/reisehinweis. AIDA bietet allen Gästen mit Abreisetermin bis zum 31.10.2020 die Möglichkeit, bis spätestens drei Tage vor Reisebeginn ihre Reise einmalig kostenfrei umzubuchen. (red)


  aida, aida cruises, aussetzung, kreuzfahrten, hochseekreuzfahrten, corona-krise, corona-maßnahmen, wiederaufnahme


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.