| messe

ReiseSalon 2019 mit neuem Konzept


ReiseSalon
Der diesjährige ReiseSalon am 16. und 17. November 2019 steht ganz unter dem Motto „Individuelles Reisen und Planen“.

Zum bereits achten Mal lädt Veranstalter n.b.s. marketing & events am 16. und 17. November zum „ReiseGlück“-Festival in die Orangerie und den Apothekertrakt von Schloss Schönbrunn.

Individualität im Fokus 

Mit dem diesjährigen Motto - "Finde Reisen, so individuell wie du es bist" - geht das ReiseSalon-Team rund um n.b.s.-Geschäftsführerin Christina Neumeister-Böck neue Wege.

„In jedem von uns schlagen doch mehrere Herzen, wenn es um den nächsten Urlaub geht. Wir sind junggebliebene und hippe Backpacker, wollen uns aber auch mit einem gewissen Komfort das Reisen versüßen. Mit dem ReiseSalon wollen wir das Beste aus ‚beiden Welten‘ verbinden“, so Neumeister-Böck.

Konkret bedeutet das zwei „Stimmungs-Welten“ beim diesjährigen ReiseSalon, wie Thomas Reischer vom Organisationsteam erläutert: „Wir setzen auf eine ‚atmosphärische Trennung‘ mit einem lockeren Festival-Feeling auf der einen Seite und dem klassischen Salon-Flair auf der anderen Seite. Wir wollen vor allem Urlaubsfeeling erzeugen, wie bisher mit Kostproben den sprichwörtlichen Vorgeschmack auf die nächste Reise bieten und noch mehr Inspirationen für ein individuelles Reiseerlebnis mitgeben.“

Neue Aussteller

Zum neuen Fokus auf mehr individuelles Planen und Reisen passen auch zahlreiche neue Aussteller, die sich bereits für den ReiseSalon angemeldet haben: so zum Beispiel die Reederei Australis, Anbieter von Expeditionskreuzfahrten nach Patagonien und Kap Hoorn, Greenland Travel mit Erlebnisreisen nach Grönland und Travel Essence, Spezialist für exklusive Reisen nach Australien und Neuseeland. Ebenso neu dabei sind Sabtours Touristik mit Themenreisen, Sawubona Afrika, Spezialreiseveranstalter für das südliche und östliche Afrika und den Indischen Ozean sowie Hollmann Vergnügungsstätten von Hotelier Robert Hollmann, der unter dem Motto „Crazy for you“ besondere Unterkünfte in Wien, Paris, Triest, Turrach und Sri Lanka anbietet.

Eine Übersicht aller Aussteller mit kurzen Beschreibungen ihres Angebotes finden sich unter: www.reisesalon.at/reisesalon-aussteller.

Workshops und Vorträge

Zur Einstimmung auf den Urlaub oder die nächste Reise bietet der ReiseSalon wie jedes Jahr Workshops rund um Reisefotografie, Kulinarik, Kultur und Sprache sowie spannende Vorträge zu Reiseerlebnissen aus der ganzen Welt. Außerdem machen die ReiseSalon-Aussteller mit ihren Geschichten, mit landes- oder regionstypischen Speisen oder Getränken und mit ihren Insider-Tipps Lust und Freude auf neue Arten des Reisens und unbekannte Destinationen, auf neue Reiseerfahrungen und Abenteuer.

Early Bird-Tickets 

Tickets für den ReiseSalon gibt es bereits online unter www.reisesalon.at/tickets zum vergünstigten Online-Tarif von 6 EUR pro Person. Bis 31. Oktober profitieren Reisefans vom Travel-Together-Ticket für zwei Personen um nur 9 EUR (statt 18 EUR). Übrigens, mit dem Online-Ticket erspart man sich auch das Anstellen an den Kassen.

Der ReiseSalon 2019 auf einen Blick:

  • Samstag, 16. November 2019: 10:00-18:00 Uhr
  • Sonntag, 17. November 2019: 10:00-17:00 Uhr
  • Schloss Schönbrunn Apothekertrakt und Orangerie - Schlossstraße 47 - Eingang Orangerie

Alle Details zur Veranstaltung unter: www.reisesalon.at (red) 


  reisesalon, messe, schloss schönbrunn, veranstaltung, aussteller, touristik


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.