| flug

Ethiopian Airlines startet Flüge nach Marseille


Marseille
Marseille, die wichtigste Hafenstadt Frankreichs, wird ab 2. Juli 2019 dreimal wöchentlich von Ethiopian Airlines  angeflogen.

Damit verbinden wir Marseille mit über 60 Destinationen in Afrika, die wir von unserem Hub Addis Abeba befliegen. Die Konnektivität, die wir zwischen Europa und Afrika aufbauen, erleichtert Handel, Investitionen, Tourismus und die Bindung von Mensch zu Mensch“,

so Tewolde GebreMariam, CEO Ethiopian Airlines Group.

Ausbau des Streckennetzes

Marseille ist die 20. europäische Destination von Ethiopian Airlines. Das erhöht die Anzahl der Passagierflüge zu Städten in Europa auf 61 Flüge pro Woche. Ethiopian bedient derzeit 120 internationale Ziele auf fünf Kontinenten mit jungen Flugzeugen mit einem durchschnittlichen Flottenalter von fünf Jahren. (red)


  ethiopian airlines, afrika, europa, marseille, streckennetz, frankreich


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.