| destination

North Carolina feiert Jahr der Musik


NC Bluegrass Guitars in a Row
North Carolina hat 2019 zum Jahr der Musik ernannt. Mit der Kampagne „Come Hear North Carolina“ begibt sich das Land auf seine musikalischen Spuren und erzählt seine Geschichte. 

Organisiert vom Department of Natural and Cultural Resources und dem Humanities Council laden zahlreiche Musikveranstaltungen und Events zu einer Party als Hommage an alle Musiker, Komponisten, Studios, Instrumentenbauer, Plattenläden, Schauplätze, Labels und Zuhörer. Darüber hinaus werden auch große Festivals wie das MerleFest, das North Carolina Folk Festival und das Wide Open Bluegrass, zahlreiche Besucher empfangen. Das Genre des Bluegrass, in dem sich Elemente traditioneller Folk-Musik europäischer Auswanderer, afrikanischer Sklaven sowie der Kirchenmusik wiederfinden, wird auch in Deutschland gerne gehört. Elvis Presley formte daraus später den „Rock ’n‘ Roll“ sowie die Rockability; die Weiterentwicklung der Instrumente führte schließlich zur Country-Musik.

Wurzeln der Musik

Die Herkunft der amerikanischen Musik ist tief in North Carolina verwurzelt, bekannte Musiker wie Nina Simone, John Coltrane oder Earl Scruggs sind hier aufgewachsen und haben bedeutende Beiträge zu vielen der wichtigsten Musikrichtungen Amerikas geleistet – von Jazz und Blues über Bluegrass und Gospel bis hin zu R&B, Country und Pop. Heute bauen neue Künstlergenerationen auf diesem musikalischen Erbe auf. Wissenswertes rund um die Musik: Interessierte können sich hier zum monatlichen Newsletter und dem RSS-Feed für tägliche Beiträge, Podcasts, Videos und Wissenswertes über die Musik North Carolinas anmelden. Lieblingsmusikerinnerungen, Künstler und Veranstaltungsorte in North Carolina werden auf Social Media mit dem Hashtag #ComeHearNC markiert. Alle Infos zum Jahr der Musik unter https://www.ncarts.org/ncmusic.


  north carolina, 2019, jahr der musik, kampagne, usa


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.