| flug

Wizz Air feiert Vergrößerung der Wiener Basis


Wizz Air freut sich über neue Routen ab Wien
Wizz Air feiert die Vergrößerung der am Wiener Flughafen stationierten Flotte mit einem zweiten Airbus A320 und den Start von fünf neuen, langersehnten Destinationen.

Die neuen Low-Fare-Routen verbinden Wien mit Nis in Serbien, Ohrid in Mazedonien, Thessaloniki in Griechenland, Billund in Dänemark und Eilat in Israel. Wizz Air hat seinen Betrieb am Flughafen Wien im April 2018 aufgenommen und seitdem kontinuierlich in das Netzwerk investiert. Seit dem Erstflug hat die Airline bereits fast 300.000 Passagiere auf seinen Niedrigpreisstrecken nach und von Österreich befördert. Derzeit werden von Wien 32 Strecken in 22 Länder geflogen.

Die neuen Routen im Überblick:

Wien - Thessaloniki

Häufigkeit: Montag, Freitag

Start: 16. November 2018

Preise ab: 29,99 EUR

Wien - Nis

Häufigkeit: Dienstag, Donnerstag, Samstag

Start: 17. November 2018

Preise ab: 19,99 EUR

Wien - Ohrid

Häufigkeit: Dienstag, Donnerstag, Samstag

Start: 17. November 2018

Preise ab: 19,99 EUR

Wien – Eilat (Ovda)

Häufigkeit: Dienstag, Samstag

Start: 17. November 2018

Preise ab: 14,99 EUR

Wien - Billund

Häufigkeit: Mittwoch, Sonntag; bzw. ab 22. Februar 2019: Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag

Start: 18. November 2018

Preise ab: 19,99 EUR

(red)


  wizz air, wiener basis, vergrößerung, neue routen, airbus a320


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.