| schiff

Silversea: Neues Schiff Silver Dawn kommt 2021


Silversea gibt Bau der Silver Dawn bekannt
Silversea Cruises hat der Fincantieri Werft den Auftrag für ein weiteres Luxuskreuzfahrtschiff erteilt, dessen Lieferung für das vierte Quartal 2021 geplant ist.

Das neue Schiff Silver Dawn, wird das Schwesternschiff der Silver Muse sein, die seit 2017 auf den Weltmeeren unterwegs ist. Der Auftrag von Silver Dawn kommt nur wenige Monate nachdem die Reederei einen Vertrag mit Fincantieri für den Bau des Schiffs Silver Moon unterzeichnet hat, ein weiteres Schwesterschiff der Silver Muse, das 2020 ausgeliefert werden soll. Auch die Silver Dawn, das elfte Schiff der Flotte, soll mit dem für die Reederei bekannten All-Suites-Konzept erstklassigen Komfort und authentische Reiseerlebnisse bieten.

"Nach dem außerordentlichen Erfolg von Silver Muse freuen wir uns, Silver Dawn als elftes Schiff der Silversea-Flotte ankündigen zu können. Silver Dawn wird die gleichen Qualitätsmerkmale aufweisen, wie unsere Gäste bereits jetzt auf unseren 6-Sterne-Schiffen genießen. Wir freuen uns darauf, Gäste im November 2021 an Bord begrüßen zu können. Es war der Traum meines Vaters, Silversea zu einer Flotte mit mindestens 12 Schiffen zu machen. Heute sind wir seiner Vision einen Schritt näher gekommen ", so Manfredi Lefebvre d'Ovidio, Chairman von Silversea.

(red)


  silversea, silver dawn, silver muse, fincantieri werft


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen. Nach ihrem Bachelorstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, konzentriert sie sich nun berufsbegleitend auf ihr Masterstudium "Crossmediale Marketingkommunikation".






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.