| hotel

Robinson: Grundsteinlegung des neuen "Torres"


Robinson Club Jandia Playa
Der markante „Torre“, das mehrstöckige Gebäude des Robinson Club Jandia Playa auf Fuerteventura, das Anfang der 70er Jahre eine der ersten Urlauberunterkünfte an dem damals noch unerschlossenen Sandstrand bei Morro Jable war, wird von TUI neu aufgebaut.

Seit Anfang Januar wurde der alte Torre abgetragen und und macht Platz für seinen Nachfolger. Im November 2018 wird der moderne Komplex mit Rooftop-Bar und Infinity-Pool voraussichtlich fertiggestellt. Gemeinsasm mit Robinson Geschäftsführer Bernd Mäser, dem Inselratspräsidenten Marcial Morales und geladenen Gästen wurde der Grundstein des neuen Gebäudes gelegt. Das circa 40 Meter hohe Gebäude bietet auf zehn Etagen 114 Doppelzimmer, 26 Suiten, eine Skybar mit Infinity-Pool sowie eine Chillout-Lobby mit Lifestyle-Boutique und zwei Seminarräume. Zusätzlich dürfen sich Gäste künftig auf einen renovierten WellFit Spa Bereich sowie ein neu gestaltetes Restaurant mit großer Außenterrasse freuen.

„Mit dem Neubau des Torres schlagen wir ein weiteres Kapitel in der Geschichte des Robinson Club Jandia Playa auf. Unseren Gästen bieten wir das bewährte Robinson Konzept in gewohnter Kulisse mit State-of-the-Art-Komfort“, so Bernd Mäser.

(red)


  robinson, torre, robinson jandia playa, fuerteventura, hotel, neubau, gebäudekomplex, infinitypool


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.