| karriere

AUA bekommt neuen CFO

Austrian Airlines bekommt 2018 mit Wolfgang Jani einen neuen CFO. Er folgt auf Heinz Lachinger, der bereits im September angekündigt hatte, das Unternehmen verlassen zu wollen.

Der 41-jährige Österreicher wird per 16. April 2018 von Schindler Deutschland AG & Co. KG als CFO zu Austrian Airlines wechseln. Wolfgang Jani startete seine Karriere nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wien 2000 als Controller bei Schindler Österreich, wo er sich bis 2007 zum CFO hocharbeitete. 2011 wechselte er innerhalb des Konzerns als Vice President & CFO von Schindler USA nach Morristown in New Jersey. 2013 kehrte er als CFO nach Europa zurück und wurde zum Finanzchef von Schindler Deutschland ernannt. 2017 übernahm er zusätzlich die Aufgabe des Area Managers für das Baltikum.

Jani wird im Vorstand für die Bereiche Controlling & Risikomanagement, Accounting & Taxation, Procurement und Infrastructure, Treasury und Aircraft Asset Management verantwortlich sein. Neben Wolfgang Jani sind Kay Kratky als CEO und Andreas Otto als CCO unverändert im Vorstand vertreten. (red)


  aua, austrian airlines, cfo, chief financial officer, karrirere, airline, flug


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.