tip - travel industry professionals
| flug

Ukraine International Airlines: neue Check-in-Richtlinie


UIA informiert über neue Check-in-Richtlinien


Die ukrainische Fluggesellschaft Ukraine International Airlines (UIA) informiert über eine aktualisierte Check-in-Richtlinie.

UIA-Passagiere haben die Möglichkeit, sich 48 Stunden vor Abflug auf www.flyuia.com oder über die offizielle UIA-App einzuchecken. Für alle Passagiere, die sich nicht auf eigene Initiative einchecken, nimmt UIA zwölf Stunden vor Abflug einen automatischen Check-in vor.

Ausdruck gegen Gebühr

Alle Passagiere erhalten ihre elektronische Bordkarte per E-Mail oder über einen Download-Link per SMS zugeschickt. Online-Check-in ist so lange möglich, bis die Check-in-Schalter am Flughafen schließen. Unabhängig von der bevorzugten Art und Weise des Check-in ist es notwendig, dass die Passagiere ihre Bordkarte in gedruckter Form oder digital auf ihren mobilen Endgeräten mit sich führen. Ab dem 1. 10. 2017 wird eine Sondergebühr für den Ausdruck der Bordkarte am Check-in-Schalter am Flughafen anfallen. Diese Gebühr in Höhe von 10 EUR gilt für Economy Class-Reisende auf der UIA-Kurz- und Mittelstrecke. Langstreckenflüge sind ausgenommen. Die Gebühr gilt pro Flugstrecke. (red)


  ukraine international airlines, check-in-richtlinien, ausdruck, bordkarte, sondergebühr







Autor:

Freie Redakteurin / Senior Editor

Ist seit 1995 Mitglied des Redaktionsteams und genießt die sitzende Tätigkeit am Computer, die ihr den nötigen Ausgleich für ihre täglichen Hundespaziergänge und Qigong-Übungen verschafft.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.