| news | flug

Ethiopian Airlines & Singapore Airlines erweitern Codeshare-Abkommen

Ethiopian Airlines erweitert ihr Codeshare-Abkommen mit Singapore Airlines und bietet Reisenden ab dem 1. Juni 2017 zusätzliche Verbindungen an.  

Am 1. Juni 2017 wird ein täglicher Nonstop-Flug von Ethiopian Airlines von Addis Abeba nach Singapur aufgenommen, welcher ebenfalls unter dem Codeshare-Abkommen operiert. Darüber hinaus profitieren Passagiere beider Airlines von vielen weiteren bequemen Verbindungen nach Afrika, Asien und Südwestpazifik. Dazu zählen Ziele in Australien, China, Japan, Kenia, Nigeria, Südafrika oder Simbabwe.

Die beiden Star Alliance Mitglieder haben ihre Codeshare-Zusammenarbeit erstmals im Jahr 2011 für die Flüge von und nach Dubai begonnen. (red)


  ethiopian airlines, singapore airlines, codeshare-abkommen, dubai, singapur, addis abeba


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
2 März 2021


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.