| news | flug

Zusammenschluss von AUA- und Lufthansa-Gewerkschaften

Die Gewerkschaften der deutschsprachigen Stammländer des Lufthansa-Konzerns schließen sich zusammen, um auf internationaler Ebene gegen Lohn- und Sozialdumping vorzugehen.

Der neuen Allianz mit Namen „DACH“ gehören die österreichische Gewerkschaft Vida, die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) aus Deutschland sowie Aeropers und Kapers aus der Schweiz an.

„Dem Sparwahn und überbordenden Einsparungen auf Kosten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erteilt unsere Allianz eine klare Absage. Davon profitieren durch bessere Qualität die Beschäftigten und letztlich auch die Kunden", erklärte Johannes Schwarcz von Vida.

In einer Pressekonferenz am 8. April in Wien wollen die Gewerkschaften ihre Vereinigung genauer vorstellen. (apa/red)


  aua, lufthansa, flug, gewerkschaften, zusammenschluss, allianz, vereinigung, dachvereinigung, vida, ufo, vereinigung cockpit, aeropers, kapers, österreich, deutschland, schweiz, konzern, lohndumping, sozialdumping


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
19 Januar 2022


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.