| schiff

NCL optimiert Dining-Angebot

Mehr Vielfalt, mehr Reservierungs-Optionen Kreuzfahrer, die den Sommer an Bord der weltweiten Flotte von Norwegian Cruise Line (NCL) verbringen, erleben noch mehr kulinarischer Auswahl und Flexibilität in den im Reisepreis inkludierten Hauptrestaurants.

Im Rahmen seines Norwegian NEXT Programmes hat sich das Unternehmen zu erheblichen Investitionen in die bestehende Flotte und zur Aufwertung des Gästeerlebnisses verpflichtet. Als aktuelle Initiative präsentiert die Reederei ab dem 31. Juli 2014 auf neun ihrer Freestyle Cruising® Resorts neue Menüs in den Hauptrestaurants mit einer größeren Auswahl und modernen Gerichten, eine süße „Chocoholic Night“ und die Möglichkeit, Reservierungen nun auch für die Hauptrestaurants ab 90 Tage vor Abfahrt durchzuführen.

Gäste an Bord der Norwegian Jade, Norwegian Spirit, Norwegian Sky und Pride of America kommen ab Anfang 2015 in den Genuss des erweiterten Dining-Programms.

Die neuen, regional inspirierten Menüs der Hauptrestaurants variieren je nach Route und ändern sich an jedem Abend der Kreuzfahrt, wie NCL mitteilt. Eine Auswahl aus bis zu zwölf Vorspeisen und 15 Hauptgerichten mit erweiterten Seafood-Optionen sowie ebenfalls neu gestaltete Mittags-Menüs sollen das Herz eines jeden Gourmets höher schlagen lassen. Weitere Informationen unter: www.ncl.de/freestyle-cruising/dining/ (red)


  ncl, kreuzfahrt, kulinarik


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.