| flug

ÖRV: Flugentwicklung Februar 2014

Der Trend, Dienstreisen einzusparen, hält in allen Branchen an.

Dies wirke sich insbesondere bei Langstreckenflügen aus bzw. würden generell Dienstreisen gestrichen, wie Gerhard Aigner, Mitglied des ÖRV Flugausschusses feststellt.

Verstärkt werden auch billige Tickets gebucht. Nachdem die Demonstrationen in Thailand nach wie vor in den medialen Schlagzeilen sind, sind auch in der Touristik weniger Langstreckenflüge zu verzeichnen. Zusätzlich werden aufgrund des späten Ostertermins Tickets für Gruppenreisen später ausgestellt, was sich ebenfalls auf die Februarstatistik auswirkt. (red)


  örv, flugentwicklung, flugausschuss


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
2 Juni 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.