| flug

Air France: Wunschfilm beginnt sofort nach Boarding

Rechtzeitig zum Beginn der Sommerferien, startet Air France mit einem neuen Service auf den Langstreckenflügen.


Die Passagieren haben nun die Möglichkeit, das vollständige In-flight Entertainment-Angebot zu genießen, sobald sie an Bord sind und bis zum Zeitpunkt ihrer Ankunft. Im Durchschnitt wird durch diese Neuerung die Bord-Unterhaltung um eine Stunde erweitert.

Seit dem 1. Juli ist dieses System bereits auf 19 Langstreckenflugzeugen verfügbar, und wird schrittweise auf der gesamte Air France-Langstreckenflotte eingeführt. In allen Reiseklassen haben Air France-Passagiere auf ihren individuellen Bildschirmen Zugriff auf ein umfangreiches Entertainmentangebot. Insgesamt stehen rund 600 Stunden Unterhaltung zur Verfügung, darunter 85 bis 100 Filme sowie eine Juke-Box mit 200 bis 300 CDs und rund 3.000 Musiktiteln. (red)


  air france, bordentertainment, langstrecke


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.