| flug

Qantas und China Eastern gründen Jetstar Hong Kong

Die Qantas-Gruppe, Eigentümerin der Jetstar-Gruppe, und China Eastern Airlines haben die Gründung von Jetstar Hong Kong bekannt gegeben.

Für die Qantas-Gruppe bietet das strategische Bündnis ein bedeutendes Potential für den Zugang zum weltweit größten Luftverkehrsmarkt. Darüber hinaus ermöglicht es den weiteren Ausbau der Jetstar-Marke in dieser Region.

Jetstar Hong Kong wird voraussichtlich ab 2013 Kurzstrecken in China, Japan, Südkorea und Südostasien anbieten. Die Flotte wird aus drei A320-Fluggeräten bestehen und bis 2015 voraussichtlich bis auf 18 A320-Maschinen aufgestockt. Qantas und China Eastern Airlines sind gleichberechtigte Joint Venture-Partner von Jetstar Hong Kong. (red)


  qantas, china eastern airlines, jetstar


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
24 April 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.