| flug

Ein A380 für Air France

Der erste europäische A380 geht an Air France.

Mehr als zwei Jahre, nachdem Singapore Airlines den ersten A380 übernommen hat, bekommt in dieser Woche auch Air France als erste europäische Fluggesellschaft ein Exemplar des doppelstöckigen Flugzeugs. Weltweit sind 19 Maschinen dieses Typs für Singapore Airlines, Emirates und Qantas unterwegs.

In einer feierlichen Zeremonie im Airbus-Werk Hamburg-Finkenwerder wird Air France diesen Freitag ihren ersten A380 übernehmen. 600 Gäste aus aller Welt werden bei der Übergabe erwartet.

Von März bis Juli 2010 erhält die Lufthansa die ersten fünf ihrer insgesamt 15 bestellten A380. (red/ag)

  air france, singapore airlines, qantas, emirates, lufthansa, frankreich


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.