| tip-luxury | hotel

Six Senses kommt 2021 nach Südamerika


2021 eröffnet das Six Senses Botanique in Brasilien

Neuland für die Luxushotelkette: Anfang kommenden Jahres wird Six Senses in Brasilien das Six Senses Botanique übernehmen und damit erstmals in Südamerika präsent sein. Das Luxusresort liegt im Landesinneren in den Bergen von Mantiqueira im Bundesstaat São Paulo, rund zweieinhalb Stunden von der gleichnamigen Metropole entfernt. Bisher wurde das Haus als Botanique Hotel & Spa betrieben und gilt als äußerst hochwertige Unterkunft. Six Senses plant, es im kommenden Jahr komplett an die Markenstandards anzupassen. Soll heißen: Es wird ein Six Senses Spa geben, verschiedene besondere Plätze für Mahlzeiten, eine Alchemy Bar, ein Experience Centre, einen Pool, ein Earth Lab und den Kids Club.

Luxuriöse Residenzen

Zur Eröffnung soll das Hotel mit sieben Suiten im Haupthaus ausgestattet sein, dazu kommen 13 private Villen in den umgebenden Hügeln. Weiter abseits sollen zudem weitere 14 Villen entstehen, ebenso wird es 37 private Residenzen geben. Schon beim Bau des Hotels wurde auf die Nutzung natürlicher und indigener Materialien geachtet. Diese Bauweise will Six Senses auch bei der Erweiterung des Resorts beibehalten. Fragen von Reiseprofis beantwortet Sales-Repräsentantin Nataša Manic von der Agentur Diamonde. Mehr Infos


  tip-luxury, luxusinsider, six senses, südamerika, brasilien, übernahme, eröffnung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.