| tip-luxury | flug

Emirates: Premium Economy feiert Premiere


Emirates Premium Economy Class

Die neue Kabinenklasse von Emirates befindet sich erstmals an Bord des neuesten Airbus A-380, den die Airline kürzlich in Empfang genommen hat. Fünf weitere, in denen die Premium Economy Class ebenfalls verbaut sein wird, kommen in diesem und im nächsten Jahr in die Flotte. Insgesamt 56 breite Sitze mit einem Sitzabstand von bis zu 40 Zoll umfasst die neue Klasse, die sich im vorderen Teil des Hauptdecks befindet.

Vorerst kostenlose Upgrades

Die Bestuhlung ist in einer 2-4-2-Konfiguration angeordnet. Die Kopfstützen der Ledersitze lassen sich in sechs Stufen verstellen, der Sitz selbst verfügt über Fuß- und Wadenstützen sowie über einen großen Esstisch samt seitlichem Cocktailtisch. Ladestationen sind ebenfalls in den Sitz integriert, der zudem über einen Bildschirm von 13,3 Zoll verfügt. Bis genügend Maschinen mit der Premium Economy Class ausgestattet sind, vergibt Emirates die Sitze als kostenlose Upgrades für ausgewählte Passagiere. Die Airline will die neue Klasse auch in einige Flugzeuge der neuen Boeing B-777X einbauen und erwägt, vorhandene A-380-Maschinen umzurüsten. Mehr Infos 


  tip-luxury, luxusinsider, emirates, premium economy, konfiguration


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.