| news | advertorial» destination

Hunguest Bük: neues "altes" Hotel in Bükfürdö


Foto: Hunguest Hotels
Das erneuerte Restaurant des Hunguest Hotel Répe
Foto: Hunguest Hotels
Der neu eröffnete Ostflügel bietet 171 Zimmer

Nach zwei Jahren Renovierungsarbeiten begrüßte das ehemalige Hunguest Hotel Répe in Bükfürdő am 29. August erstmals wieder Gäste. Das 171-Zimmer-Hotel wurde mit dem ehemaligen Hunguest Hotel Répce Gold zusammengelegt, innen und außen renoviert und firmiert nun unter dem neuen Namen Hunguest Bük.

Hunguest Bük ist das Ergebnis des Zusammenschlusses von zwei Hotels, dem Hunguest Hotel Répce, das nun komplett saniert wurde, und dem Hunguest Hotel Répce Gold, das seine Pforten schließen und voraussichtlich im zweiten Quartal 2023, nach Abschluss der Erneuerung, wiedereröffnet wird. Somit entsteht das größte Vier-Sterne-Hotel in Bükfürdő mit 360 Zimmern.

„Aus der Sicht der Gäste ist die Erneuerung der Inneneinrichtung im Stil des 21. Jahrhunderts am auffälligsten: Alle Wohneinheiten sind mit neuen Möbeln und Fliesen ausgestattet, und die Badezimmer wurden in zwei Teile geteilt, um die Nutzung bequemer zu gestalten", so Lajos Labossa, Direktor Marketing und Kommunikation.

Spa-Eintritt inbegriffen

Die Zimmerkapazität wurde um fünf Prozent erhöht, so dass der Flügel nun 116 Doppelzimmer, 36 Familienzimmer und 19 Suiten bietet. Das vom Keller bis zum Dachgeschoss renovierte Hotel empfängt seine Gäste mit modernisierten öffentlichen Bereichen, einem Saunabereich, einem vergrößerten Restaurant und einem 125 Quadratmeter großen Spielhaus. Wie bei den meisten Hunguest-Hotels ist der Eintritt in das Spa im Zimmerpreis inbegriffen. Gäste können im Bademantel durch den erneuerten beheizten Korridor zum Bükfürdő Thermal & Spa-Komplex spazieren, wo 34 Pools und mehr als 5.000 Quadratmeter Wasserfläche auf sie warten. 


  visit hungary, Hunguest Hotel, renovierung, Bükfürdő, bük, erneuerung, airportcity space, thermal


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Managing Director

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.