| news | veranstalter» vertrieb

Schauinsland-reisen: Virtuelle Roadshow statt Österreich-Tour


Foto: Oleg Golovnev / shutterstock.com
Update: Schauinsland-reisen musste die Österreich-Tour pandemiebedingt absagen. Stattdessen wird es eine virtuelle "SONNENSEITEN Roadshow" geben.

Leider kann die gestern angekündigte "Schauinsland-reisen Österreich-Tour" zwischen dem 17. und 21. Jänner 2022 aufgrund der Corona-Situation nicht wie geplant stattfinden.
"Aufgrund der Entscheidung der Regierung und der damit verbundenen aktuellen Vorgaben, sind wir leider gezwungen unsere Roadshow-Woche in Österreich abzusagen! Eine Terminverschiebung halten wir zum jetzigen Zeitpunkt für ebenfalls nicht realisierbar", so Schauinsland-reisen. 

Stattdessen bietet der Veranstalter wissbegierigen Agents eine mindestens genauso informative virtuelle Roadshow inklusive Gewinnspiel als Alternative. 

"Live-Event - die virtuelle SONNENSEITEN Roadshow" 
  • Datum: Dienstag, 25. Jänner 2022
  • Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
  • Location: zu Hause, im Büro oder von unterwegs - Voraussetzungen sind lediglich Internetzugang und Tonübertragung

Anmeldung HIER
Eine Woche vorher erhalten die Teilnehmer alle weiteren Informationen (red) 


  schauinsland-reisen, schauinsland, roadshow, österreich, reisebüromitarbeiter, agents, virtuelles event, virtuell, online, agent-schulung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.