| news | flughafen» flug

United Airlines kehrt nach New York JFK zurück


United Airlines Airbus
Ab 1. Februar 2021 legt die Airline von New York JFK je zwei neue Flüge nach Los Angeles und San Francisco und zurück auf.

Nach rund fünf Jahren Abwesenheit wird United Airlines im kommenden Jahr an den New Yorker Flughafen John F. Kennedy zurückkehren. Insgesamt vier neue Verbindungen, zwei nach San Francisco und zwei nach Los Angeles und zurück, sind geplant. 

„Ich habe lange darauf gewartet, sagen zu können: United Airlines ist zurück in JFK“, so Scott Kirby, Chief Executive Officer von United. „Ab Februar kommenden Jahres sind wir wieder an allen drei wichtigen Flughäfen im Großraum New York präsent und bieten den Fluggästen unser bestes Produkt für die Transkontinentalflüge von New York an die Westküste.“

Zum Einsatz kommen jeweils Flugzeuge vom Typ Boeing 767-300ER, die über 16 zusätzliche Plätze in United Business Class verfügen. So stehen neben den insgesamt 46 Flat-Bed-Sitzen in der Premiumkabine 22 Plätze in United Premium Plus, 47 in Economy Plus sowie 52 in Economy zur Wahl. (red) 


  united airlines, new york, new york jfk, flug, flugvebindung, wiederaufnahme, jfk, san francisco, los angeles, usa


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.