| destination

Dominikanische Republik bereitet Wiedereröffnung vor


Dominikanische Republik
Der karibische Inselstaat bereiten sich auf den Empfang der ersten Gäste vor. Ein eigens konzipierter Plan gibt Auskunft über die vier Phasen bis zum Restart am 1. Juli 2020.

Der dominikanische Tourismusminister Francisco Javier Garcia gab sich in einem virtuellen Gespräch mit der Dominikanischen Vereinigung der Tourismusfachpresse optimistisch. Die Dominikanische Republik habe alle nötigen Maßnahmen ergriffen, um den Tourismusbetrieb wieder aufnehmen zu können.

Auch Petra Cruz, Europadirektorin des Tourist Board Dominikanische Republik, blickt der Wiedereröffnung der touristischen Betriebe positiv entgegen: "Momentan sind wir bereits im Gespräch mit Airlines und Reiseveranstaltern, um eine Rückkehr der internationalen Gäste und insbesondere der Gäste aus dem deutschsprachigen Raum in die Dominikanische Republik zu ermöglichen."

Restart der Hotels

Während kleine Betriebe seit dem 20. Mai (Phase 1) wieder die Hälfte ihrer Mitarbeiter vor Ort beschäftigen dürfen, ist es mittelgroßen und großen Unternehmen mit über 151 Mitarbeitern gestattet, 25% des Personals zurück ins Unternehmen zu holen. Ab dem 1. Juli (Phase 4) dürfen dann schließlich touristische Betriebe wie Hotels, Flughäfen und Restaurants wieder mit dem vollen Personalstock rechnen, um Reisenden in der Dominikanischen Republik auch künftig wieder ein Urlaubserlebnis auf hohem Niveau bieten zu können. Menschenansammlungen sollen weiterhin vermieden werden – größere Veranstaltungen sowie Kinos und Theater bleiben vorerst geschlossen.

Sicherheitsmaßnahmen an den Flughäfen

Auch die Flughäfen bereiten sich auf eine Öffnung ab dem 1. Juli 2020 vor. Zur eigenen Sicherheit und zum Schutz der Mitmenschen sind alle Passagiere dazu aufgefordert, eine Mund-Nasen-Bedeckung in den Flughafengebäuden zu tragen. Desinfektionsmittelspender, Plexiglas-Schutzwände sowie Gesundheitskontrollen bei allen ankommenden Passagieren sollen zusätzlich eine mögliche Ansteckung mit dem COVID-19-Virus vermeiden. (red)


  dominikanische republik, karibik, tourismus, tourismusbetriebe, restart, wiedereröffnung, eröffnung, sicherheitsmaßnahmen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.