| ITB» messe

Update ITB: Messe abgesagt


ITB Berlin
Die ITB Berlin 2020 findet nicht statt - diesen Entschluss fällten die Verantwortlichen am Freitagabend. 

"Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 haben sich das Bundesgesundheits- und das Bundeswirtschaftsministerium dafür ausgesprochen, die ITB Berlin abzusagen. Das zuständige Gesundheitsamt von Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin hat die Auflagen zur Durchführung der Veranstaltung heute am frühen Abend (18:27 Uhr) stark erhöht.

Unter anderem ordnet die Behörde an: Jeder Messeteilnehmer muss der Messe Berlin belegen, nicht aus den definierten Risikogebieten zu stammen oder Kontakt zu einer Person aus den Risikogebieten gehabt zu haben. Die Auflagen insgesamt sind von der Messe Berlin nicht umsetzbar. Die Messe Berlin hat seit Wochen darauf hingewiesen, dass die Entscheidung über die Durchführung oder Absage von Großveranstaltungen nur auf der Grundlage der Empfehlung bzw. Anweisung der zuständigen Fachbehörden erfolgen kann. Nur diese verfügen über alle notwendigen Informationen und Fachkenntnisse, um die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen“, heißt es wörtlich in dem Statement der Messe. 

Absagen häuften sich

Im Laufe des Donnerstags trafen die ersten Absagen ein. Sunny Cars hat seine Teilnahme an der Messe komplett abgesagt, ebenso HRS. Alltours, Schauinsland, DER Touristik, Giata, Amadeus und Freshcells haben ihre Get togethers bzw. Pressekonferenzen ebenfalls mit Hinweis auf den Coronavirus storniert. (red.)


  ITB, Coronavirus, Pandemie, Absage, Sunny Cars, Der Touristik, Alltours, Giata, Amadeus, Berlin


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.