| destination

Türkei: Visabefreiung für touristische Reisen


Tourismus- Foto: TravnikovStudio/Shutterstock.com
Österreichische Staatsbürger benötigen ab 2. März 2020 für touristische Reisen von bis zu 90 Tagen kein Visum mehr. 

Ein langjähriger Wunsch bzw. Forderung des österreichischen Reiseverbandes (ÖRV) hat Früchte getragen: Ab 2. März 2020 benötigen Touristen aus Österreich, Belgien, Niederlande, Spanien, Portugal und dem United Kingdom für touristische Reisen von bis zu 90 Tagen innerhalb eines Zeitraumes von 180 Tagen kein Visum mehr. 

Das Ziel der Visabefreiung sei es, das Tourismuspotential zu steigern, sowie die Entwicklung der Handels-, Wirtschafts- und Kulturbeziehungen zu fördern.

„Wir sind überzeugt, dass dadurch nicht nur die Einreise in die Türkei vereinfacht wird, sondern die touristische Nachfrage gesteigert werden kann, zählt doch die Türkei nach Griechenland in der Sommersaison zum wichtigsten Reiseland der Österreicher im Flugbereich“, so Dr. Josef Peterleithner, Präsident des Österreichischen ReiseVerbandes.

Die Reiseinformationen des Außenministeriums in Österreich für die Türkei wurden bereits adaptiert. (red) 


  türkei, visum, visabefreiung, visabestimmungen, visafrei, türkeireisen, örv, einreise


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.