| technologie» reisebüro

Travelport: ANEX Tour Reisen über CETS buchbar


Foto: dizain / shutterstock
Reisen von ANEX Tour können ab sofort auch über die touristische Vergleichs- und Buchungssystem CETS PowerSearch abgefragt und gebucht werden.

„Wir freuen uns, dass wir unser Angebot in CETS und PowerSearch abermals vergrößern konnten. Die Freischaltung von ANEX Tour erfolgt rechtzeitig zur Hauptbuchungszeit für den Sommer 2020“, so Thomas Zankel, Head of Travelport CETS.

ANEX Tour gehört zur ANEX Tourism Group, die in 32 Ländern tätig ist und unter anderem auch die Hotelmarken Asteria Hotels und Selectum Luxury Resorts sowie die Fluggesellschaft AZUR Air umfasst.
In Österreich und Deutschland können Kunden von ANEX Tour beispielsweise Fernreisen nach Thailand, Mexiko, Kuba und in die Dominikanische Republik buchen. Auf der Kurz- und Mittelstrecke gehören Dubai, Ägypten, die Türkei, Spanien, Griechenland, Tunesien und Bulgarien zum Portfolio. Im Sommer 2020 stehen fünf Flughäfen in Österreich sowie 21 Flughäfen in Deutschland zur Verfügung. (red)


  travelport, anex tour, cets, buchungsplattform, buchung, reisebüro, agents, powersearch


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.