| destination

Winteraktivitäten in Slowenien


Winter in Slowenien
Wohnen im Igloo-Dorf, Winterwandern am See und erholsame Thermentage: Das kleine Land bietet zahlreiche unterschiedliche Urlaubserlebnisse für den Winter.

Wanderweg in den Julischen Alpen

Der neu eröffnete Juliana Trail ist ein 267km langer Wanderweg rund um die Julischen Alpen, eine einmalige Gelegenheit, Menschen, Natur, Geschichte, Tradition und Kulinarik kennenzulernen. Die einzelnen Tagesetappen sind mit 20km berechnet, sodass die gesamte Strecke in rund 14 Tagen zu bewältigen ist. Auch Teilstücke können absolviert werden, geführte Wanderungen werden ab Frühjahr 2020 angeboten.

Pohorje Baumwipfelpfad

Der im September 2019 eröffnete Pohorje Baumwipfelpfad gilt als innovatives Beispiel für ein touristisches Erlebnisprodukt, das Umweltbewusstsein, Naturerfahrung und Unterhaltung einem breiten Publikum näherbringt. Die Konstruktion besteht aus einem 37m hohen Aussichtsturm, der einen spektakulären Blick aus der Vogelperspektive bietet. Zwanzig Meter über dem Erdboden führt dann ein 1043m langer Pfad durch die mächtigen Baumkronen hindurch von einer Station zur nächsten. Einige enthalten interessante Einzelheiten über die einzigartige Flora und Fauna des Pohorje-Gebirges, andere sorgen für Nervenkitzel.

Wohnen unter dem Blätterdach

Hoch oben nah dem Himmel zu nächtigen ist für viele Menschen ein Kindheitstraum; dass auf der Terrasse der Baumhäuser von Hiša Raduha ein Whirlpool steht, macht die Sache noch eine Spur „himmlischer”. Die von Architektenhand designeten Räume wurden von einem ortsansässigen Künstler ausgestattet. Die Küche des Restaurants würdigt alte Rezepte und setzt die Familientradition fort. 

Für Wintersportler

Ob Anfänger oder Könner, Langläufer oder Alpin-Skifahrer: Die Julischen Alpen und das Pohorje Gebirge bieten Wintersportlern paradiesische Bedingungen: Insgesamt 150 Berge „knacken“ die 2000er Marke. Da der Triglav Nationalpark zu den landschaftlich abwechslungsreichsten Gebieten Europas zählt, bieten die meisten slowenischen Skigebiete atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Gipfel und Täler. Hohe Schneesicherheit, ein faires Preis-Leistungsverhältnis und Familienfreundlichkeit zählen zu den Pluspunkten der slowenischen Ski-Resorts. 

Top Ski Gebiete:
  • Kanin
  • Krvavec
  • Rogla
  • Pohorje
  • Cerkno

Skimuseum in Begunje na Gorenjskem

Die Marke „Elan” gilt in Slowenien als nationaler „Schatz”, der seit der Eröffnung des Museums in Begunje na Gorenjskem endlich von allen entdeckt werden kann. Auf Initiative des legendären Skispringers Rudi Finžgar 1945 gegründet, hat „Elan” Produkte auf den Markt gebracht, die den alpinen Skisport geprägt und verändert haben. „Elan” hat in seiner Geschichte auch viele bedeutende Wettbewerbserfolge erzielt. Ingemar Stenmark, der beste Skifahrer aller Zeiten, fuhr während seiner gesamten Karriere ausschließlich auf Elan-Skiern und gewann 86 Weltcuprennen.

Übernachten im Eis

Im Igloo Village Eskimska Vas bei Kranjska Gora sind die Betten aus Schneeblöcken gefertigt, Kerzenlicht sorgt für stimmungsvolles Licht. Lammfelle, Daunenschlafsäcke und heißer Tee sorgen dafür, dass auch bei gerade einmal 4° Celsius Innentemperatur kein Gast friert.

Wohlfühl-Wasserwelten

Der Aquapark Bohinj gilt als Attraktion für die ganze Familie. Die beiden Wasserrutschen begeistern Kinder und Jugendliche, während die Eltern Ruhe in der Sauna finden oder sich bei einer Massage entspannen. Auch in der Therme Čatež, dem größten Thermalwasserpark Sloweniens, kommt keine Langeweile auf. Zu den Attraktionen der Winterthermalriviera zählen u.a. der „wilde Fluss”, das Wellenschwimmbad und der Blackhole Tobogan. Erwachsenen steht ein umfassendes Sauna-Massage-und Beautyangebote zur Verfügung. (red) 


  slowenien, winterurlaub, wintersport, skifahren, langlauf, skimuseum, igloo village, skigebiete


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.