| schiff

MSC: Buchungsstart der MSC Magnifica für Sommer 2021


MSC Magnifica
MSC Cruises gab heute den Buchungsstart für Kreuzfahrten mit der modernisierten MSC Magnifica für den Sommer 2021 bekannt.

Anfang 2021 wird die MSC Magnifica einer umfassenden Renovierung unterzogen werden. Im Zuge dessen wird sie um 23m verlängert, wodurch eine zusätzliche Fläche von 7.000m² geschaffen wird.

Gäste aus Österreich können das modernisierte Schiff bereits auf der Mittelmeer-Kreuzfahrt ab dem 29. April 2021 in Genua erleben. Anschließend wird die MSC Magnifica erstmals im britischen Southampton stationiert sein.

Moderne Umwelttechnologien

Im Zuge der Umbauarbeiten wird die MSC Magnifica mit zwei wesentlichen Umwelttechnologien ausgestattet: der innovative SCR-Katalysator (Selective Catalytic Reduction) ermöglicht es, Stickoxide in harmlosen Stickstoff und Wasser umzuwandeln. Zudem erhält das Schiff eine neue, moderne Abwasser-Aufbereitungsanlage, die das Wasser nach dem „baltischen Standard“ so sauber aufbereitet, dass es qualitativ hochwertiger ist, als meist andere Abwasser-Aufbereitungsanlagen an Land.

Um Emissionen in den Hafenstädten zu vermeiden, wird das Schiff nach den Arbeiten auch über einen Landstrom-Anschluss verfügen, damit während der Liegezeit im Hafen die Schiffsmotoren ausgeschalten werden können – sofern der Hafen ebenfalls über einen entsprechenden Anschluss verfügt.

Zusätzliche Kabinen und Angebote

Durch den Umbau erhält das Schiff 215 weitere Kabinen, das erhöht den Anteil der Balkonkabinen des Schiffes auf 63%. Zusätzlich wird es ein 800 vergrößertes Sonnendeck, einen brandneuen Aqua Park, modernisierte Kids Clubs sowie zwei neue Restaurants und einen erweiterten Shopping-Bereich geben.

Darüber hinaus gab MSC Cruises neue Routen bekannt, die die MSC Magnifica nach ihrem Umbau befahren wird, darunter die beliebtesten Ziele im Mittelmeer, die Kanarischen Inseln mit Madeira, Nordeuropa und die Hauptstädte der Ostsee.

Erste Reise der modernisierten Magnifica 

Gäste aus Österreich können das modernisierte Schiff bereits im April 2021 bei seiner ersten Reise, einer 5-Nächte-Kreuzfahrt ab/bis Genua erleben. Bei dieser Reise werden die beliebten Mittelmeer Destinationen Civitavecchia, Barcelona und Marseille angefahren, bevor das Schiff wieder in Genua anlegt und anschließend in Southampton stationiert wird. Von hier wird die MSC Magnifica zwischen Mai und Oktober 2021 zu 24 Kreuzfahrten in See stechen.

Frühbuchertarif bis Dezember

Bei Buchung bis 12. Dezember 2019 gewährt MSC Cruises Kunden einen Frühbucherrabatt von 5%. Mitglieder des Voyagers Club erhalten zusätzlich zu dem Frühbuchertarif einen Treuerabatt von weiteren 5%. (red) 


  msc, msc cruises, magnifica, kreuzfahrt, sommer 2021, modernisierung, renovierung, frühbucher


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.