| flug» destination

Lufthansa: Neue Verbindung nach Ottawa


Lufthansa Boeing 777-9
Kanada-Fans aufgehorcht: Ab 16. Mai 2020 nimmt Lufthansa erstmals ab Frankfurt die kanadische Hauptstadt Ottawa in den Flugplan auf.

Von Deutschlands größtem Drehkreuz aus geht es dann fünfmal pro Woche – jeweils montags, dienstags, donnerstags, samstags und sonntags – in Richtung Nordamerika. Der Flug startet um 13:45 Uhr in Frankfurt und ist um 16:05 Uhr Ortszeit am Ziel. Der Rückflug hebt um 17:50 Uhr in Ottawa ab und ist am nächsten Tag um 07:15 Uhr in Frankfurt.

Für den Flug wird ein Airbus A340-300 mit insgesamt 279 Plätzen an Bord zum Einsatz kommen. Es stehen die Buchungsklassen Business Class, Premium Economy Class und Economy Class zur Verfügung.

Viertes kanadisches Lufthansa Ziel

Die kanadische Hauptstadt liegt im Südosten des Landes und ist sowohl bei Touristen als auch bei Geschäftsreisenden ein beliebtes Reiseziel. Mit Ottawa fliegt Lufthansa im Sommer 2020 ab Frankfurt bereits die vierte Stadt in Kanada an (neben Ottawa noch Montréal, Toronto und Vancouver). Ergänzt wird das kanadische Angebot durch die Lufthansa Flüge ab München nach Montréal, Toronto und Vancouver.

Die Flüge nach Ottawa sind ab 11. September 2019 buchbar. (red)


  lufthansa, frankfurt, ottawa, kanada, streckennetz, flugplan, verbindung, flug


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.