| destination» technologie

Reisehinweise - powered by A3M für die Woche 34


24. bis 26. August 2019: G7-Gipfel in Biarritz, Frankreich
tip-online hat mit dem Experten für Kriseninformationsmanagement - A3M Global Monitoring - eine Kooperation geschlossen. Jede Woche werden wir Sie auf bevorstehende Ereignisse hinweisen, die für Ihre Reisenden von Relevanz sein könnten.

22. und 23. August 2019: Streik der Ryanair-Piloten in Irland

An gleich zwei Tagen ist in Irland mit dem Streik von Ryanair-Piloten zu rechnen. Dies dürfte den Flugverkehr in dem Land, aber auch darüber hinaus spürbar beeinträchtigen. Reisende sollten dies in ihre Planung miteinbeziehen und sich bei ihrem Reiseveranstalter oder direkt bei der Airline über ihren jeweiligen Flug kontinuierlich informieren.

24. bis 26. August 2019: G7-Gipfel in Biarritz, Frankreich

Vom 24. bis 26. August 2019 findet in Biarritz der G7-Gipfel statt. Reisende müssen rund um die Stadt mit erheblichen Sicherheitsvorkehrungen und Verkehrseinschränkungen rechnen und sollten dies entsprechend in ihrer Planung berücksichtigen. Den Anweisungen des Sicherheitspersonals ist unbedingt Folge zu leisten.

24. August 2019: Demonstration gegen den G7-Gipfel in Hendaye, Frankreich

Bereits angekündigt wurde eine Demonstration in der nahegelegenen Stadt Hendaye für den 24. August. Reisende sollten große Menschenansammlungen meiden und auch hier auf die Anweisungen der Sicherheitskräfte hören.

Bis 22. August 2019: Oppositionsdemonstrationen in mehreren Städten Simbabwes

Aufgrund der sozialen und wirtschaftlichen Lage hat die Opposition in Simbabwe für die kommenden Tage in mehreren Städten zu Demonstrationen aufgerufen. Besucher des Landes sollten große Menschenansammlungen unbedingt meiden, da ein hartes Vorgehen gegen die Demonstranten möglich ist.

24./25./30./31. August 2019: Streik beim Bodenpersonal von Iberia in Barcelona / Spanien

Für einzelne Tage Ende August haben die Gewerkschaften das Bodenpersonal der Fluggesellschaft Iberia in Barcelona zu Streiks aufgerufen. Reisende, die den Flughafen an den betreffenden Tagen nutzen, sollten also mit Einschränkungen rechnen und sich vorab laufend bei der Airline über ihre Flugverbindungen sowie Updates informieren.

Reisende, die sich über diese und weitere Ereignisse informieren wollen, können die Global Monitoring App für Smartphones nutzen. Sie beinhaltet aktuelle Benachrichtigungen, Verhaltenshinweise und Warnungen und informiert aktiv über Gefahren am Standort oder Reiseort.

Verfügbar ist die App für iPhone und Android-Geräte. https://play.google.com /  https://itunes.apple.com (red) 


  a3m, a3m global monitoring, reisehinweise, reisewarnung, kooperation, service


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.