| umfrage» reisebüro

Online-Bewertungen entscheidend bei Reise-Buchung


TripAdvisor
TripAdvisor präsentiert die Ergebnisse einer aktuellen Studie, die belegt, dass Bewertungen die Buchungsentscheidung nachhaltig beeinflussen.

Bei der in Partnerschaft mit Ipsos MORI durchgeführten Untersuchung wurden 23.000 TripAdvisor-User in 12 Märkten weltweit zur Nutzung von Online-Bewertungen befragt und dazu, welche Rolle diese bei der Buchung von Hotels, Restaurants und Erlebnissen spielen.

Vertrauenswürdige, zutreffende Bewertungen

Die Studie belegt, dass „die Weisheit von Vielen“ für die Befragten nach wie vor ein wichtiges Argument dafür ist, TripAdvisor zu nutzen. Dabei werden die ausführlichen und hilfreichen Bewertungen (70%), die Genauigkeit der Inhalte (62%) sowie die umfassende Auswahl an Reise-Informationen (62%) als Hauptgründe für den Besuch der Plattform angegeben. Vier von fünf Studienteilnehmer geben an, dass die Bewertungen, die sie zu Hotels, Restaurants und Attraktionen auf TripAdvisor lesen, ihre eigenen Erfahrungen sehr genau widerspiegeln.

„Die Umfrageergebnisse zeigen deutlich, wie wichtig Reisenden echte Einschätzungen von echten Menschen sind. Die Reviews stellen für sie eine verlässliche Quelle dar, die sie bei der Planung des perfekten Urlaubs unterstützt“, so Becky Foley, Sr. Director, Trust and Safety, TripAdvisor.

Reisende vertrauen Reisenden

Die Ergebnisse belegen, dass Reise-Bewertungen eine einflussreiche Informationsquelle bleiben: 72% der Befragten lesen immer oder häufig Bewertungen, bevor eine Entscheidung hinsichtlich der Unterkunft, dem Restaurant oder den Unternehmungen getroffen wird. Fast  acht von zehn TripAdvisor-Usern (79%) tendieren dazu, das Hotel mit der höheren Anzahl an Bewertungspunkten zu buchen, wenn sie zwischen zwei qualitativ identischen Betrieben wählen können. Über die Hälfte (52%) stimmen zu, dass sie niemals ein Hotel buchen würden, das keine Reviews hat.

Aktualität und Richtigkeit

Im Recherche-Prozess ist die Aktualität der Inhalte die wichtigste Komponente für die Befragten. Reisende wollen sicher sein, dass sie aktuelle Meinungen der Community lesen, weshalb sich 78% auf die neuesten Bewertungen konzentrieren. TripAdvisor-Nutzer treffen Entscheidungen mit Bedacht: 39% geben an, extreme Kommentare zu ignorieren und über die Hälfte aller Befragten (55%) lesen mehrere Bewertungen auf unterschiedlichen Unterseiten, um einen umfassenden Eindruck der Meinungen zu erhalten. Im Durchschnitt lesen TripAdvisor-Mitglieder neun Bewertungen bevor sie eine Entscheidung zu einer Hotel- oder Restaurantbuchung treffen. (red) 


  tripadvisor, online-bewertung, informationsquelle, studie, buchungsentscheidend, buchung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.