| flug

Laudamotion erhöht Präsenz am Flughafen Palma de Mallorca


Laudamotion Airbus-A320
Ab Juni 2018 verdoppelt Laudamotion die Anzahl der stationierten Flugzeuge am Flughafen von Palma de Mallorca von zwei auf vier Maschinen und lädt ehemalige Germania- und Norwegian- Crews ein, Teil des Laudamotion-Teams zu werden.

Mit diesem Schritt will Laudamotion im kommenden Sommer zahlreiche neue Flugrouten und Frequenzerhöhungen von Deutschland und Österreich auf die beliebte Baleareninsel eröffnen. Mit der gestiegenen Präsenz und einem noch umfangreicheren Angebot von und nach Palma de Mallorca reagiert die Airline auf die veränderte Marktsituation und die gestiegene Nachfrage. Der eingeschlagene Wachstumskurs kann somit noch weiter beschleunigt werden und Reisende profitieren von einer umfangreicheren Auswahl an Flügen zu attraktiven Preisen.

Neue Arbeitsplätze

Ab Juni werden die zusätzlichen Laudamotion Flugzeuge vom Typ Airbus A320 in Palma de Mallorca stationiert, womit viele neue Jobs direkt in Palma geschaffen werden. Damit eröffnen sich für die ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Germania und Norwegian, die aufgrund des Marktaustritts bzw. der Basenschließung nun einen neuen Arbeitgeber suchen. Die zusätzlichen Flüge zu komplett neuen Laudamotion Destinationen sowie die Frequenzerhöhungen auf bestehenden Routen werden diese Woche zur Buchung freigegeben. (red)


  laudamotion, palma de mallorca, stationierte flugzeuge, germania, norwegian


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.