| flug

Hainan Airlines verbindet Shenzhen und Wien


Hainan Airlines
Hainan Airlines bedient seit dem 20. Oktober die Route Shenzhen-Wien zweimal mit einer Nonstop-Verbindung. Dabei kommt eine Boeing 787 (Dreamliner) zum Einsatz.

In diesem Jahr pflegen China und Österreich eine enge Partnerschaft. Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen und verschiedene Partner der Airline waren präsent, als Hainan Airlines im April 2018 im Rahmen des Boao Forum for Asia eine Absichtserklärung mit dem Flughafen Wien über den Start einer Nonstop-Verbindung zwischen Shenzhen und Wien unterzeichnete.

Noch mehr Asien ab Wien

Mit dem Start der Verbindung zwischen Shenzhen und Wien erhöht die Airline die Zahl ihrer internationalen und regionalen Flugverbindungen von Shenzhen auf 15. Es gibt dann vier Nonstop-Flüge nach Europa, einschließlich Brüssel, Madrid und Zürich. Für Reisende aus Europa ist Shenzhen das ideale Drehkreuz, um Ziele in Südchina, Südostchina, Australien und Neuseeland zu erreichen. Mit dieser Verbindung bietet der Flughafen Wien 17 Direktflüge nach Asien.

Flugplan

Donnerstags und samstags geht es mit der Flugnummer HU790 um 10:45 Uhr nach Shenzhen, mit Ankunft um 00:50 (+1) Uhr. Zurück nach Wien geht es ebenfalls donnerstags und samstags, mit der Flugnummer HU789. Der Start erfolgt um 01:30 am Abflugsort, die Landung in Wien ist um 06:50 Uhr.


  hainan airlines, shenzhen, china, direktflug, nonstop-verbindung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen. Nach ihrem Bachelorstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, konzentriert sie sich nun berufsbegleitend auf ihr Masterstudium "Crossmediale Marketingkommunikation".






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.