| technologie

Sabre Red Workspace neu am Markt

Sabre Corporation stellt aktuell Kunden weltweit auf den neuen Sabre Red Workspace um. Die Technologie-Lösung, ein intuitives Point-of-Sale-Tool für Reisebüros, wird derzeit auf Deutsch, Spanisch und Japanisch eingeführt.

Weitere Sprachen folgen. Die Markteinführung schließe an eine umfassende Pilot- und Testphase mit ausgewählten Kunden an, wie der Technolgiedienstleister mitteilt.

„Das Feedback der ersten Kunden war fantastisch und wir können es nicht erwarten, das Produkt weiteren Sprachversionen einzuführen“, sagte Wade Jones, President, Sabre Travel Network.

Die richtungweisende Technologielösung werde die Arbeit der Expedienten revolutionieren, indem sie umfassende Content mit Flexibilität, Benutzerfreundlichkeit und einfacher Bedienung verbinde, so Jones.

Der neue Sabre Red Workspace verfügt über eine stark konfigurierbare Oberfläche, die ein intuitives Nutzererlebnis sowie Zugriff auf den umfassenden Content von Sabre bietet. Das Produkt wurde entwickelt, um die Arbeit der Reisebüros zu vereinfachen und gleichzeitig Produktivität und Effizienz zu steigern.

Content und Service

Mit dem neuen Sabre Red Workspace haben Reisebüromitarbeiter Zugriff auf Sabres branchenführenden Content und die aktuellen Web-Services. Produkte und Angebote von Fluglinien können im neuen Sabre Red Workspace übersichtlich sowie mit Bildern und anderen visuellen Darstellungen attraktiv und differenziert präsentiert werden. Die flexible Lösung passt sich zudem leicht den veränderlichen Gegebenheiten in der Touristik an.

Ein wichtiges Thema derzeit ist etwa die New Distribution Capability (NDC) der International Air Transport Association (IATA): Wenn Fluglinien zukünftig vermehrt NDC-basierte Angebote bereitstellen, dann wird der neue Sabre Red Workspace auch diese Inhalte nahtlos integrieren. Datenbasierte Informationen helfen Reisebüros, ihre betriebliche Effizienz zu optimieren, ihren Umsatz zu steigern und ihren Kundenservice zu verbessern. 

Die attraktive, klar strukturierte Benutzeroberfläche ermöglicht schnelle, intuitive Arbeitsabläufe. Agenten können weiterhin den vertrauten "klassischen" Stil mit kryptischen GDS-Befehlen verwenden oder nahtlos in einen intuitiven "grafischen" Stil wechseln, dessen Nutzung nur wenig Training erfordert. (red)


  sabre, sabre red workspace, buchungstool, software, markteinführung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.