tip - travel industry professionals
| karriere

Costa: Michael Thamm wird CEO von Carnival Asia


Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wurde nun auch zum CEO von Carnival Asia ernannt und wird im Rahmen seiner erweiterten Funktion die Verantwortung für China und die Region übernehmen.

Michael Thamm


Zum erweiterten Aufgabengebiet von Thamm gehören die Förderung der strategischen Zusammenarbeit mit der chinesischen Regierung und mit Geschäftspartnern vor Ort sowie der Aufbau einer langfristigen und nachhaltigen Kreuzfahrtindustrie in China.

"Ich freue mich auf die neue Aufgabe und werde mich dafür einsetzen, die Geschäfte unseres Unternehmens und die branchenführende Präsenz in der Region auszuweiten. Wir werden mit Partnern aus der ganzen Region zusammenarbeiten, um die nachhaltige Entwicklung der chinesischen Kreuzfahrtindustrie aufzubauen, damit China zu einem der Spitzenreiter im globalen Kreuzfahrtmarkt werden kann", so Michael Thamm.

Thamm, der bereits seit mehr als drei Jahrzehnten in der Kreuzfahrt- und Schifffahrtsbranche tätig ist, ist seit 1. Juli 2012 CEO der Costa Gruppe. Neben seiner Funktion in Asien soll er weiterhin das globale Geschäft der Costa Gruppe leiten und dessen Erfolg vorantreiben. (red)


  costa, kreuzfahrt, carnival, carnival asia, china, schiff, karriere





Foto: Michaela Trpin

Autor:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft studiert und ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Darüber hinaus betreut sie im Verlag die Themen Karibik & Lateinamerika sowie Luxusreisen.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.