| veranstalter

Thomas Cook startet gut in den Winter

Thomas Cook setzt auch im Winter weiterhin verstärkt auf eigene Hotelmarken. 

Im Winter sind 54 Häuser der Marken Sentido, Smartline, SunConnect, Sunwing und Sunprime im Programm, 15 davon neu. Wie bereits am 9. Juni auf tip-online berichtet, ist das gesamte Produktportfolio der Thomas Cook Gruppe zu österreichischen Konditionen buchbar.

„Die maßgeschneiderten Hotelkonzepte steigern die Zufriedenheit unserer Gäste erheblich und stärken so die Identifikation mit unseren Veranstaltermanrken. Durch unser gruppenweites Hotelmanagement bündeln wir unsere Kräfte über die einzelnen Quellmärkte hinaus und bieten unseren Gästen mehr exklusive Urlaubserlebnisse. Außerdem verbessern wir die Qualität unserer Anlagen durch ein zentrales Qualitätsmanagement“, erklärt Ioannis Afukatudis, Vorstand der Thomas Cook Austria AG.
Wintertrends und Boni

Fernreisen liegen auch in diesem Winter voll im Trend, vor allem Ziele in der Karibik wie Kuba und die Dominikanische Republik. Gut nachgefragt sind auch Destinationen wie Malediven, Thailand, Mexiko und die Vereinigten Arabischen Emirate. In Summe werden 95 neu Hotels und neun neue Rundreisen angeboten. Das Luxusprodukt Thomas Cook Selection erfreut sich großer Beliebtheit, hier verzeichnet das Unternhmen ein Wachstum im zweistelligen Prozentbereich. Langzeiturlauber können sich auf viele attraktive Angebote freuen. In der Türkei gewähren über 100 Hotels eine Ermäßigung bei mindestens 28 Übernachtungen. Auch auf den Kanaren werden Langzeitermäßigungen gewährt. Zusätzlich finden sich im Katalog diverse Vergünstigungen, wie Frühbucherrabatt, 55+ Preisvorteil oder das Enkel Spezial-Angebot.

Reisepreise

Die Reisepreise bleiben im Winter 2015/16 weitgehend stabil. Türkei und Ägypten bleiben auf der Mittelstrecke gleich und auch auf der Fernstrecke ändert sich bei Thailand und Kenia nichts. Mauritius wird um rund 8% günstiger als im Vorjahr. Etwas teurer werden Reisen nach Spanien, Italien, Österreich, Frankreich, Tschechien, Schweiz und Deutschland. Auf der Fernstrecke legen die Preise auf den Malediven, in Kuba, Mexiko und in der Dominikanischen Republik um 4 bis 6% zu.

Nähere Infos und Details folgen in der kommenden tip-Ausgabe am 10. August. (red)


  thomas cook, neckermann, winter 2015-16, katalog


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.