| geschäftsreisen

E.ON bleibt BCD Travel treu

BCD Travel und E.ON haben ihre langjährige Zusammenarbeit um weitere drei Jahre verlängert.

BCD Travel, deutscher Marktführer und weltweit einer der führenden Anbieter für Geschäftsreisemanagement, konnte sich im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung erfolgreich durchsetzen.

Neben den bereits in der Vergangenheit betreuten Ländern Deutschland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Slowakei, Tschechien, Österreich, Ungarn, Belgien, Niederlande und Italien werden nun auch alle anderen Länder mit E.ON-Geschäftsreiseaktivitäten wie zum Beispiel Großbritannien bei BCD Travel buchen.

„Wir legen großen Wert auf Professionalität, Internationalität und einen hervorragenden Service. Darüber hinaus muss ein modernes Travel Management-Konzept sich klar an den individuellen Kundenbedürfnissen und -prozessen ausrichten sowie flexibel und innovativ sein. BCD Travel hat uns auch in der aktuellen Ausschreibung wieder davon überzeugt, dass sie diesen Anforderungen gerecht werden können.“, so Anja Schaper, Global Travel Manager bei E.ON.

E.ON ist ein Energieanbieter, der Privat-, Geschäfts- und Großkunden mit Strom- und Erdgasprodukten versorgt und innovative Energiedienstleistungen aus einer Hand bietet. (red)


  bcd travel, e.on, geschäftsreisemanagement


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.