| veranstalter» destination

TUI-Deutschland stoppt Buchungen für Kairo

Der deutsche Reisekonzern TUI hat einen vorläufigen Buchungsstopp für Reisen nach Kairo angeordnet.


Kunden könnten wegen der unsicheren Lage in der ägyptischen Hauptstadt ihre Reisen zudem kostenlos stornieren oder umbuchen, sagte eine Sprecherin des Veranstalters in Hannover. Dies gelte zunächst bis Montag, danach werde neu entschieden. Bis jetzt habe es nur wenige Stornierungen gegeben.

Nach einem Sicherheitshinweis des deutschen Auswärtigen Amtes sieht das Unternehmen die ägyptischen Badeorte am Roten Meer nicht betroffen. (APA/red)


  tui deutschland, kairo, ägypten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.