| tip-luxury | veranstalter» vertrieb

Windrose bietet flexiblere Buchungskonditionen


Foto: shutterstock / puhhha

Der Luxusreise-Veranstalter kommt nach eigenen Angaben dem Wunsch vieler Kunden nach und bringt neue Tarife in den Markt. "Fernweh Spezial" erlaubt das kostenlose Umbuchen und Stornieren bis 90 Tage vor Reiseantritt ohne Aufpreis. Dies gilt für alle Reisen mit Flug, Rundreisen sowie für alle Hotels und Resorts aus dem Segment "Finest Places". Der Tarif "Fernweh Spezial Flex" ermöglicht eine Stornierung oder Umbuchung bis 22 Tage vor Reiseantritt. Die Kosten für den Tarif richten sich dabei nach dem Gesamtreisepreis. Die Gebühr für Reisen bis 5.000 EUR liegt bei 89 EUR. Kostet der Trip zwischen 5.001 und 10.000 EUR, werden 149 EUR für das Upgrade fällig. Eine Reise mit einem Preis zwischen 10.001 und 20.000 EUR kann man für 299 EUR zusätzlich absichern, ab 20.001 EUR kommen 399 EUR hinzu.

Provision bei Stornierungen

Ausgenommen von den beiden neuen Tarifen sind individuelle Kreuzfahrten, Musikreisen, Lodges, Private Experiences wie Private Jet, Private Villa und Private Yacht sowie alle Reisen vom 15. Dezember 2021 bis 10. Jänner 2022. Der Buchungszeitraum für die Tarife "Fernweh Spezial" und "Fernweh Spezial Flex" gilt bis 30. April 2022. Gut für die Reisebüros: Wird ein Urlaub angetreten, erhalten sie die Provision auf den gesamten Reisepreis plus die Upgrade-Leistung. Im Falle eines Stornos werden immerhin 50% Provision auf den entsprechenden Flex-Aufschlag gezahlt. Mehr Infos


  windrose, flexpreise, flex-preise, flexibel, luxusreisenveranstalter, luxusreisen, provision, reisebüros, storno, tip-luxury, luxusinsider


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.